Skip to content

„Kann ich zum Braten natives Olivenöl extra verwenden?“ Die Wahrheit, die Sie wissen müssen

„Kann ich zum Braten natives Olivenöl extra verwenden?“ Die Wahrheit, die Sie wissen müssen

Inhaltsindex

Ist es möglich, mit nativem Olivenöl extra zu braten?

Es gibt eine ewige Frage, die sich alle Liebhaber des Kochens und guten Essens stellen:

„Kann ich zum Braten natives Olivenöl extra verwenden?“

Erweitern wir diese Frage nicht, indem wir uns nur auf das Braten beschränken, sondern ganz allgemein auf die kochtechnische Zubereitung von Speisen.

Extra natives Olivenöl ist ein Grundbestandteil der mediterranen Ernährung und wird für seinen einzigartigen Geschmack und seine vielen gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Doch beim Thema Backen und Braten gehen die Meinungen oft auseinander. Lassen Sie uns tiefer graben, um zu verstehen, warum.

Warum lassen das Kochen und Braten mit nativem Olivenöl extra Zweifel aufkommen?

Hochwertiges natives Olivenöl extra ist für seinen Gehalt an Polyphenolen bekannt.

Zu den Hauptverantwortlichen zählen Polyphenole, die für ihre antioxidativen Eigenschaften bekannt sind (wenn Sie im Detail erfahren möchten, was Polyphenole sind und welche in unserem nativen Olivenöl extra enthalten sind, haben wir einen Artikel geschrieben, den Sie hier lesen können). die gesundheitlichen Vorteile, die „EVO“ zugeschrieben werden.

Studien haben jedoch gezeigt, dass die Einwirkung hoher Temperaturen, die beim Kochen, aber insbesondere beim Braten typisch sind, ihren Gehalt erheblich verringern kann.

Dieser Prozess verringert nicht nur das Nährwertprofil von EVOO, sondern verändert auch seinen Geschmack und sein Aroma, was Zweifel an seiner Wirksamkeit in solchen kulinarischen Kontexten aufkommen lässt.

Was sagt uns die Wissenschaft darüber?

Die von Raffaele Sacchi, Professor für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, an der Universität Federico II in Neapel zwischen 2002 und 2006 durchgeführten Studien führten zu einer überraschenden Entdeckung in Bezug auf natives Olivenöl extra (EVO): Das Frittieren in dieser Art von Olivenöl ist weniger anfällig gegenüber Oxidation als andere Frittieröle, was es zu einer Praxis macht, die nicht nur schmackhaft, sondern auch potenziell gesundheitsfördernd ist, so sehr, dass es als „frittiertes funktionelles Lebensmittel“ definiert wird.

Die Gültigkeit dieser Entdeckung erhielt im Jahr 2021 eine weitere Bestätigung durch das USDA, die amerikanische Behörde für Lebensmittelsicherheit, die EVO-Öl zu den Ölen mit „hohem Rauchpunkt“ zählte und es damit offiziell zum Braten geeignet machte.

In einer Zeit, in der die Forschung zu den Lebensmitteln der Zukunft darauf abzielt, gesunde und nachhaltige Lösungen zu finden, haben die Arbeiten von Professor Raffaele Sacchi gezeigt, wie Innovation auch durch die Neubewertung kulinarischer Traditionen erfolgen kann.

Es ist kein Zufall, dass in den Kulturen der Mittelmeerdiät, die für die Langlebigkeit ihrer Bewohner bekannt sind, EVO-Öl schon immer zum Kochen und Braten verwendet wurde.

Seine reichhaltige Zusammensetzung aus einfach ungesättigten Fettsäuren und phenolischen Antioxidantien reduziert die Bildung potenziell schädlicher Substanzen beim Braten, trägt so zum Wohlbefinden der Leber bei und regt den Stoffwechsel an.

Kann man also mit nativem Olivenöl extra braten?

Die Antwort lautet: Ja, Sie könnten mit nativem Olivenöl extra braten und kochen, wir empfehlen jedoch nicht, ein hochwertiges natives Olivenöl extra wie Monocultivar oder D.O.P. zu verwenden. Zum Braten wäre es, als würde man im Smoking ein Picknick am See machen 🙂

Unsere Leidenschaft für EVO leitet uns bei der kontinuierlichen Suche nach Qualität und Exzellenz.

Wir sind fest davon überzeugt, dass die außergewöhnlichen Eigenschaften von EVO durch die Verwendung im Rohzustand, in Gewürzen oder Endprodukten, die seinen Geschmack und seine Nährwerteigenschaften bewahren, verstärkt werden müssen.

Allerdings erkennen wir auch den Bedarf an EVOO, das besser für den alltäglichen kulinarischen Gebrauch geeignet ist, insbesondere für das Kochen bei hohen Temperaturen.

Aus diesem Grund haben wir ein extra natives Olivenöl entwickelt, das speziell für das Kochen optimiert ist.

Dieses Produkt vereint die Tradition und Qualität des EVO-Öls mit der Vielseitigkeit, die die moderne Küche erfordert, und bietet eine Alternative, die weder Geschmack noch gesundheitliche Vorteile beeinträchtigt.

Entdecken Sie unser 100 % italienisches Olivenöl extra vergine: das EVO-Öl für den täglichen Gebrauch in der Küche.

Entdecken Sie unser EVO-Öl für den täglichen Gebrauch in der Küche

„Perfekt zum Zubereiten leckerer und gesunder Gerichte, ideal für den täglichen Verzehr. Verfeinert jedes Gericht und verleiht den Zubereitungen eine leichte Kräuternote und einen Hauch gerösteter Mandeln”

Hier ist unser Vorschlag für: 100 % italienisches Olivenöl extra vergine

  • “Majolika” 100% Italienisches natives Olivenöl extra 750 ml

    18,50
    Produkt öffnen
  • Natives Olivenöl extra, Italienisch 5lt – Bag in Box

    74,00
    Produkt öffnen

Quelle der Studien: https://www.repubblica.it/il-gusto/dossier/futuro-mediterraneo/2024/03/14/news/olio_extravergine_adatto_a_frittura-422267258/

Categorized: Blog oilala